Berberitzen-Reis mit Hähnchen

Zutaten für 4 Personen:

200 g Basmati Reis, 150 g Berberitze, 1 Hähnchen, Butter, Safran, Zucker, Salz, Pfeffer, Öl.

Zubereitung:

Den Reis 2-mal waschen und dann eine Stunde in 1 l. Wasser mit 2 TL. Salz einweichen, danach so lange kochen, bis er al dente ist und in einem Sieb etwas abtropfen lassen. In einem Topf etwas Öl und Wasser erhitzen, den Reis dazu geben und ca. 20 Minuten lang mit geringer Hitze dampfen lassen.

Währenddessen das Hähnchen in einem Topf mit wenig Wasser, Salz und Pfeffer kochen. Das gekochte Hähnchen in kleine Stücke schneiden und zum Reis geben. Die Berberitzen kurz in Wasser einweichen und abtropfen lassen, dann mit Butter sehr kurz anbraten, 1 TL. Zucker dazu geben. Die Berberitzen zu Reis und Hähnchen geben.

Nach Wunsch ein wenig Safran auf den Reis streuen und servieren. Dazu passt ein Salat aus Tomaten, Gurken und Kopfsalat.

Als pdf runterladen...