Das kleine Marktschmankerl mit Franz- Xaver Bürkle auf dem Wochenmarkt 

Unser Thema am 12. August ist die leichte mediterrane Sommerküche, die man zusammen mit dem mediterranen Lebensstil vielleicht in Südfrankreich,Italien oder Spanien kennen- und schätzen gelernt hat. Warum nicht einfach ein Stück Urlaub in den Alltag mitnehmen? Bei einem erlebnisreichen Bummel über unseren Wochenmarkt kann man nicht nur regelmäßig auf das vielfältige und farbenfrohe Obst- und Gemüseangebot zurückgreifen, der Einkaufskorb kann auch nach Herzenslust mit Kartoffeln, Reis und Getreideprodukten gefüllt werden. In den Mittelmeerländern wird regelmäßig Brot zum Essen gereicht, 3 Bäcker auf unserem Wochenmarkt bieten eine Vielfalt an Brotsorten. Außerdem kann man seinen Einkauf erweitern auf typische mediterrane Zutaten wie Olivenöl, Oliven. Antipasti, Knoblauch, aromatische Gewürze und Kräuter. Natürlich gehört auch Fisch zur mediterranen Mittelmeerkost, und auch mit den vielen schmackhaften Käsesorten wie Mozarella, Ricotta, Parmigiano kann man in der Küche experimentieren. Von den Händlern an den Fisch-, Käse-, und Olivenständen kann man sich persönlich beraten lassen.

Seit mehr als 50 Jahren ist belegt, daß Ernährungsgewohnheiten einen Einfluß auf die Häufigkeit von Herz- Erkrankungen haben.In den Mittelmeerländern tritt der Herzinfakt wesentlich seltener auf als in Nordeuropa, wo wenig Obst und Gemüse und relativ fettreich gegessen wird. " Zu einem herzgesunden Leben gehört eine Ernährung, wie wir sie aus den Küchen der Mittelmeerländer her kennen", sagt Dr. med. Frank Liepe, Kardiologe und Ernährungsmediziner aus dem St. Marienwörth- Krankenhaus Bad Kreuznach. 

Die mediterrane Kost hat sich neben ihrer Schmackhaftigkeit als Schutz vor dem Herzinfarkt bewährt, weshalb sie gerade auch von Herzspezialisten empfohlen wird. 

Haben Sie Lust bekommen auf den mediterranen Lebensstil? Dann schlendern Sie in entspannter Atmosphäre über den Wochenmarkt, holen Sie sich die mediterrane Kost und viel frisches Obst und Gemüse der Saison nach Hause. Nehmen Sie sich bewußt Zeit für regelmäßige Mahlzeiten an einem nett gedecktem Tisch, gönnen Sie sich kleinere Pausen und versuchen Sie so viel wie möglich Bewegung in Ihren Alltag zu bringen.Vielleicht kommen Sie mit dem Fahrrad zum Wochenmarkt? 

Franz- Xaver Bürkle wird am Freitag wieder die Vielfalt unseres Wochenmarktes nutzen und zwei mediterrane Gerichte zubereiten: 

Halloumikäse in bunter Olivenkruste mit knackigem Gemüsereis (siehe Rezept) 

Fischmedaillons im Zucchini-Käsemantel mit knackfrischen Salaten und Edelpilzen 

Alle Zutaten werden von den Marktbeschickern zur Verfügung gestellt. 

Die Schmankerl können gegen eine Spende für den Kinderschutzbund probiert werden. 

Außerdem gibt es wertvolle Verbrauchertipps direkt vom Chefkoch

Rezepte downloaden...